Bettina Mikhail


Autorenseite
 

Meine Bücher


Bettina Mikhail

Rosa Parks: Eine Frau mit Mut

In Leichter Sprache


80 Seiten

18 Abbildungen

Verlag BUXUS EDITION, München

ISBN 978-3981761429

19 €

Mit Hörbuch


Februar 2018



Ein Buch aus der Reihe Menschenrechte in Leichter Sprache

Band 1: Rosa Parks


Rosa Parks kommt von der Arbeit.

Rosa steigt in einen Bus.

Und Rosa setzt sich hin.


Da steigt eine andere Frau in den Bus.

Rosa soll aufstehen.

Die andere Frau will sich nämlich da hinsetzen.

Rosa bleibt aber sitzen.

Deshalb muss Rosa ins Gefängnis.


Wer war Rosa Parks?

Warum musste Rosa ins Gefängnis?

Das erzählt die Geschichte.

Die Geschichte spielt in Amerika.

Es ist eine wahre Geschichte.

Es ist die Geschichte von einer Frau mit Mut.


In der Geschichte geht es um Menschenrechte.

Oft müssen Menschen für diese Rechte kämpfen.

So wie Rosa Parks das gemacht hat.


Das Buch ist sehr spannend.

Klicken Sie hier für eine Leseprobe.

Man kann das Buch auch hören.

Klicken Sie hier für eine Hörprobe.


Das Buch macht Mut.

Es ist ein Mutmach-Buch.


Hier können Sie das Buch bestellen:

- beim Verlag Buxus Edition

- im Buchhandel

- auf Amazon


Über das Buch in Standardsprache

Das Buch erzählt in Leichter Sprache die Geschichte von Rosa Parks (1913-2005).

Rosa Parks, Vorbild für mutigen, passiven Widerstand gegen Unrecht, weigerte sich 1955, ihren Sitzplatz im Bus für einen weißen Fahrgast frei zu machen. Sie löste damit den Busboykott von Montgomery/Alabama aus und wurde zur Heldin der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Die Geschichte von Rosa Parks ist heute immer noch aktuell. Der Kampf für Bürgerrechte ist auch ein Kampf für die Menschenrechte.

Das sehr lesefreundliche Buch in Leichter Sprache eignet sich für alle, die aus unterschiedlichen Gründen Schwierigkeiten beim Lesen haben, z.B. Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen, Gehörlose, Personen mit Legasthenie, Autismus, Aphasie oder Demenz, funktionale Analphabeten und Geflüchtete, die Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache lernen. Lesemotivierende Elemente wie persönliche Ansprache, Gestaltung, Farben und Grafiken laden Jugendliche und Erwachsene ein, sich historisch-politisch zu bilden, ohne an sprachlichen Hürden zu scheitern. Bei der Gestaltung durch den Dipl.-Designer Martin Markwort wurde das Konzept der Leichten Sprache auch visuell umgesetzt, was sich in luftigem Layout, lesefreundlicher Struktur, ansprechenden Illustrationen (Fotos, Zeichnungen und Skizzen) und einer individuell angepassten Schrift niederschlägt.

Das Buch bietet auch eine Hörversion, so dass man sich die Geschichte von Rosa Parks lesend, hörend, kombiniert lesend/hörend oder von einer Drittperson vorgelesen erschließen kann. Für die Hörversion wurde der Braunschweiger Sprecher, Schauspieler und Moderator Andreas Jäger gewonnen. Das Hörbuch ist auf der Website der BUXUS STIFTUNG gGmbH als Streaming verfügbar. Genaue Angaben dazu finden sich im Buch.

Die Zielgruppe wurde bei der Herstellung des Buches eingebunden. Ein junger Erwachsener mit Lernschwierigkeiten hat Text, Schrift, Layout und Gestaltung auf Verständlichkeit und Lesefreundlichkeit geprüft.

Das Buch kann alleine oder in Lesegruppen, Schulen und inklusiven Bildungseinrichtungen sowie anderen Institutionen, die Teilhabemöglichkeiten schaffen, gelesen werden.

"Rosa Parks: Eine Frau mit Mut" ist der erste Band der Publikationsreihe "Fritz Bauer Bibliothek für Erinnerung und Menschenrechte" in Leichter Sprache. Die Reihe wird von der BUXUS EDITION, dem Verlag der BUXUS STIFTUNG gGmbH, herausgegeben.

Die "Fritz Bauer Bibliothek und Datenbank für Erinnerung und Menschenrechte" sammelt und erzählt in Standardsprache und Leichter bzw. einfacher Sprache die Geschichten von Frauen, Männern und Kindern, die bemerkenswerten Widerstand und Eigenständigkeit selbst unter extremen Bedingungen gezeigt haben - Vorbildergeschichten und Biografien von couragierten und mutigen Menschen mit beispielhafter Lebenspraxis.

Der Aufbau der "Fritz Bauer Datenbank und Bibliothek für Erinnerung und Menschenrechte" ist im akademischen Jahr 2017-2018 Gegenstand des Forschungsseminars "Creating a Living Archive of Shared Humanity: FBM Library/Database of Remembrance and Human Rights" am Radcliffe Institute for Advanced Study an der Harvard Universität/USA. Ein Expertenkomitee unterschiedlicher Nationalitäten, dem Wissenschaftler/-innen verschiedener Disziplinen, Künstler/-innen, Journalist/-innen, Historiker/-innen und Mediziner/-innen angehören, beraten und begleiten den inhaltlichen Aufbauprozess der "Fritz Bauer Datenbank und Bibliothek für Erinnerung und Menschenrechte".



Weitere Bücher

 

 

 

 

Der Graue Bus

Mobiles Denkmal für die "Euthanasie"-Opfer des Nationalsozialismus

Ausstellungskatalog Braunschweig 2015

Mit Informationen in Leichter Sprache (von Bettina Mikhail)

Axept Verlag, zu bestellen bei: LaVie reha

ISBN 978-3-9811804-6-6

                                                            



Dictionary of Veterinary Medicine and Biosciences 

Englisch, Deutsch, Französisch

von Roy Mack und Bettina Mikhail (2001)

ISBN 978-3826334054

Erhältlich bei Amazon


 

Wörterbuch für Veterinärmedizin und Biowissenschaften

Englisch, Deutsch, Französisch

von Roy Mack und Bettina Mikhail (1996)

ISBN 978-3826330551

Erhältlich bei Amazon

 

 

Adhesive Bonding:

Materials, Applications & Technology

Walter Brockmann et al.

Übersetzt von Bettina Mikhail

ISBN 978-3527318988

Erhältlich bei Amazon